DO 12. August 2021   - SO 15. August 2021  
Ferien, Workshop
 
Carte Blanche – Kooperation, Interaktion, Resonanz. Das Lange Wochenende der Künste 2020 wagt ein Experiment. Alle Teilnehmenden werden in ad hoc Teams von 3-5 Personen zugelost oder bilden diese selbständig. Jedem Team wird eine Aufgabe zugeteilt, die sowohl theoretisch wie auch künstlerisch-praktisch im Verlauf des Wochenendes gemeinsam zu untersuchen und zu bearbeiten ist. Regelmässige Resonanzräume im Plenum ermöglichen Einsichten in Zwischenstände, kritische Reflexionen des eigenen Arbeitsprozesses und das Einbringen neuer Inputs. Ein Rahmenprogramm mit verschiedenen Darbietungen sorgt ausserdem für Abwechslung und Auflockerung der intensiven Arbeitsphasen. Im Rahmen einer festlichen Vernissage...
mehr…
 
MI 6. Oktober 2021   - SO 10. Oktober 2021  
Reise, Ferien, Archidektur
 
Datum ist Platzhalter, wegen Corona auf 2021 verschoben...   Im Osten Ungarns und in den angrenzenden Gebieten von Rumänien hat sich während der kommunistischen Zeit eine eigenständige und überraschende Architektur entwickelt, die wir auf unserer Reise besuchen werden. Als Basis für unsere Erkundungen dient Debrecen, die zweitgrösste Stadt Ungarns. Debrecen ist eine wichtige Handelsstadt in der Grossen Tiefebene Ungarns und wird auch als das calvinistische Rom bezeichnet. Wir besichtigen Bauten unterschiedlicher Epochen und sind Gast beim bekannten ungarischen Architekten Péter Kovács. Er empfängt uns in seinem Wohnatelier und führt uns...
mehr…