Zurück zur Übersicht

18. März 2020

Erwebsausfälle bitte dokumentieren

Liebe Musiker, Tänzer, Perfomer
Est ist mir ein Anliegen, dass eure Erwerbsausfälle gut dokumentiert sind, siehe unten, damit die engagierten Berufsverbände von Tanz Theater und Musik sich für eure Entschädigungen der Berufsausfällen einsetzen können.
Es geht darum, dass möglichst viele von euch 1 Min Zeit pro Abgesagtes Konzert oder Event nehmt, um die Erfassung der Abgesagten Events für die kunstpolitisch engagierten Verbände zu dokumentieren.
Es geht ganz einfach. Und leitet es doch gerne an andere Künstler weiter.

Liebe Grüsse und Gottes Segen julia

Infos von www. dansesuisse.ch

ERWERBSAUSFALL Informationen zum Vorgehen betreffend Erwerbsausfall bei Absage von Aufführungen, Rückzahlungen von Kursgeldern, Kurzarbeit u.a.m. werden wir baldmöglichst auf der Website und via Newsletter mitteilen. Bitte konsultieren Sie dazu auch die Website unserer Dachorganisation Suisseculture.unserer Dachorganisation Suisseculture

WICHTIGER HINWEIS Dokumentieren Sie Ihre Erwerbsausfälle und bewahren Sie sämtliche Dokumente auf (z.B. Verträge, Absagen, Mail-Korrespondenz). Zum jetzigen Zeitpunkt können wir nicht garantieren, dass Kompensationszahlungen erfolgen werden. Wir stehen aber in ständigem Kontakt mit Suisseculture und den Behörden und halten Sie über die weitere Entwicklung auf dem Laufenden. Tragen Sie Ihre Erwerbsausfälle in der Umfrage von Sonart ein so können wir besser argumentieren, wie hoch die Erwerbsausfälle Bei Tanz Musik und Theater sein werden.! Danke für Ihre Mithilfe.

Zurück zur Übersicht