Zurück zur Übersicht

15. August 2016

Preisauschreibung von Stoparmut Kampagne für ein Kreatives Werk zum Thema Armut

By | | No Comments
Eingabe Frist für den Stop Armut KreativPreis 15. August 0216
Der StopArmut-Preis prämiert Aktivitäten und Werke von Menschen, die sich für die Sensibilisierung der Schweizer Bevölkerung bezüglich Gerechtigkeits- und Armutsthemen engagieren oder sich aktiv für die Armutsbekämpfung einsetzen.
Mit der Vergabe des StopArmut-Preises sollen Christinnen und Christen motiviert werden, noch stärker für globale Gerechtigkeit
einzustehen.
Kunstschaffende sind aufgerufen, kreative Werke jeglicher Art (Film, Musik, Bild, Skulptur, Installation, Theater, Tanz, Performance) für den Kreativ-Preis anzumelden. Prämiert wird diejenige Kreation, die folgende Kriterien am besten erfüllt:
-Künstlerischer Ausdruck, Qualität und überzeugende Umsetzung.
-Bezug zum diesjährigen Konferenzthema Armut und Migration.Preis: Alle Einreichenden haben die Möglichkeit, ihr Werk an der Nationalen Flüchtlings Konferenz am 19. November 2016 aus- bzw. vorzustellen.. Der/die Gewinner/-in erhält zusätzlich einen Preis im Wert von 3000 Franken.

Mehr Informationen findet ihr im Flyer, auf der Website www.stoparmut.ch oder bei weiteren Fragen bei Julia Medugno julia.medugno@gmx.net

Engabe bis zum15. August 2016 auf stoparmut.ch/preis möglich. Die Gewinner werden im Oktober benachrichtigt.

Zurück zur Übersicht