Zurück zur Übersicht

22. Mai 2016
17:00 Uhr

Musik, Performance

Ensemble u l t r a S c h a l l “Meine Güte!…?” Improvisation Musik und Tanz

By | | No Comments
Tanz Ort am Gleis
Untere Vogelsangstrasse 2
8404 Winterthur
Schweiz

“Meine Güte!?“
Im Rahmen des tanz unplugged zeigen wir einen ersten Einblick in unsere geplante szenische Konzert-Collage

Sehnsucht und Genügsamkeit!
Der Mensch ist von Sehnsucht getrieben. Diese, glaube ich, ist es, die zb Materialismus auch heute noch aufrecht erhält. Ohne die menschliche Sehnsucht nach Erfüllung plump als etwas Schlechtes hinzustellen, wollen wir dem alten Wort der “Genügsamkeit” nachspüren. Die ausgewählten Texte aus diversen Bach Kantaten werden wir alltäglichen und extremen Lebenssituationen gegenüber stellen. Dies geschieht durch musikalische Improvisationen und szenische oder getanzte Bilder die sich aus der Musik formen werden. Es geht um ein geheimnisvolles Glück, das außerhalb des Habens zu finden ist.
Mitwirkende
Julia Medugno: Idee/Tanz Zürich
Doriane Lucatelli: Tanz /Schauspiel Weinfeldern
Luzia Marvulli: Violine, Winterthur
Ilja Völlmy Kudrjavtsev, Cembalo Liestal

Zurück zur Übersicht